Image by Stephen Leonardi

Für feinfühlige Kinder  -  4. - 10. Juli 2022

Wie wäre es, wenn dein Kind sich ganz Zuhause fühlt,
wenn es der Natur ganz nahe ist?

Feinfühlige Kinder haben es oft schwer, in Gruppen
ihren Platz zu finden.

Wie wird es aber sein, wenn sie auf andere feinfühlige Kinder treffen?

Die Welt mit den Augen des Kindes sehen lernen

Auf dem Wildniscamp bekommen
sie als Eltern...

Ihren Kindern bieten wir...

die Möglichkeit, ihr Kind im freien Spiel mit anderen feinfühligen Kindern bewusst wahrzunehmen. Wie verhält sich ihr Kind beim Spiel? Was fällt ihm im Umgang mit anderen Kindern leicht, womit hat es vielleicht Schwierigkeiten? Geht es in Kontakt oder hält es sich zurück? Verhält es sich anders als im Alltag?

 

Mit Hilfe ihrer Beobachtungsgabe können sie ein Gespür für das Erleben ihres Kindes entwickeln. Dazu möchten wir sie einladen. Am Abend bieten wir den Eltern die Möglichkeit, sich über das Beobachtete auszutauschen.

 

Gerne geben wir Anregungen, wie sie ihr Kind unterstützen oder stärken können. Während des Tages steht es ihnen frei, sich zurückzuziehen, wenn sie das Bedürfnis nach Ruhe haben, und sich einen Platz zum Erholen zu suchen.

einen Raum im Freien, in dem sie mit oder ohne Anregungen spielen können. Wir unterstützen ihren Erkundungsdrang und ihre Kreativität. Dabei versuchen wir wahrzunehmen, was der Raum braucht und lassen uns inspirieren, ob wir mit den Kindern interagieren oder uns eher zurückhalten. Alles, was sich zeigt, darf sein und wird willkommen geheißen. Ob Freude und Lebendigkeit, ob Traurigkeit oder Unsicherheit, alles wird von uns liebevoll begleitet. Auch sie dürfen sich am Spiel beteiligen, wenn sie sich gerufen fühlen. Vielleicht freut sich ihr inneres Kind, wieder spielen zu dürfen?

Ein Bestandteil unserer gemeinsamen Tage ist das gemeinsame Essen, das wir zusammen verspeisen wollen. Für unser Mahlzeiten wählen wir biologisch/regionale Lebensmittel aus. Uns ist wichtig, dass wir uns nachhaltig, vegan/vegetarisch ernähren.

Wildniscamp für feinfühlige Kinder
4. - 10. Juli 2022

Das alles in wilder Natur zu erleben, verbindet uns und
lässt uns unsere Wurzeln spüren!

Wir spielen und staunen

Wir lauschen gemeinsam dem Rauschen der Blätter, wir riechen den Waldboden, spielen und schleichen auf leisen Spuren durch den Wald. Gemeinsam lernen wir essbare Wildpflanzen kennen und essen sie. Wir bauen uns Hütten und machen Feuer mit nur 3 Streichhölzern. Gemeinsame Mutproben machen uns stark, spielend probieren wir uns im alten Handwerk. Wir hören spannende Geschichten, flechten Kränze aus Blumen und Gräsern, tanzen, singen, ruhen uns aus und gehen baden.

82b4523e-0092-4203-acd0-4fe199088150.jpg

...als du das letzte mal im Zelt oder in einer Hütte geschlafen hast?

...wie es sich anfühlt im warmen Schlafsack draussen unter dem Sternenzelt zu schlafen?

...an die Geräusche der Nacht, das Zirpen der Grillen, das wärmende Feuer?

Wie wäre es, wenn dein Kind sich ganz Zuhause fühlt, wenn es der Natur ganz nahe ist?

Was, wenn du erfährst, was deine Seele und die deines Kindes nährt?

Erinnerst du dich noch...